Eine genetische Karte Europas

gll0m9y

Die unten dargestellte Karte die von eupedia.com, erstellt wurde zeigt eine Europa Karte auf Baas von Haplotypen.

Die Gruppen besitzen einen gemeinsamen genetischen Vorfahren, man benutzt diese Gruppen un die genetische Zusammensetzung einer Population zu charakterisieren.  Beim Menschen verwendet man oft Haplogruppen die auf Markern des Y-Chromosoms erstellt wurden, solche Karten zeigen nur die gemeinsamen männlichen Vorfahren, weil das Y-Chromosom vom Vater zum Sohn  vererbt wird. Es gibt auch Karten welchen mitochondriale DNA verwenden, diese DNA stammt ausschließlich von der Mutter, wird auf beide Geschlechter übertragen aber immer nur über die maternale Linie weitergegeben.

Die hier gezeigte Karte basiert ausschließlich auf Markern die auf dem Y-Chromosom lokalisiert sind, sie zeigt also nur die gemeinsamen männlichen Vorfahren.  Man kann solche Daten nicht dazu verwenden um eine Population zu werten, es gibt kein gut, schlecht oder besser respektive schlechter in diesem Zusammenhang. Aber man kann solche Karten dazu  verwenden um zu erklären wieso zum Beispiel einige Populationen gehäuft Lactoseintolerant sind

gll0m9y

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *